Get the Look

Fashion Week Make up Looks Frühjahr/Sommer 2018

Kaviar Gauche

Kaviar Gauche blickt bei seiner 2018er Bridal Collection „La Vie En Rose“ durch die rosarote Brille. Ein leuchtender Porzellanlook mit farblich betonten Lippen vervollständigt die Garderobe pudrig-rosafarbener und elfenbeinfarbener Kleider.

Zum Look

Hugo Boss

Bei der für den deutschen Markt kreierten Womenswear „Gallery Collection“ setzt HUGO BOSS auf einen natürlichen Teint. Hingucker bei den Laufstegmodels sind die pinkfarbenen Lippen und der Cat Eye Look.

Zum Look

William Fan

William Fans neue Kollektion basiert auf Erinnerungen an seine Jugend und die Zeit der späten 1990er. Als Jugendlicher wird oft das Motto „more is more“ gelebt – etwa der sichtbare Haaransatz der in Rot selbst getönten Haare. Zur Fashion Week lässt CATRICE die Make-up Fauxpas der Jugend wieder aufleben: zu viel Gloss auf den Lippen, erhitzte Wangen, farbige Augenbrauen.

Zum Look

Antonia Goy

Bei dem Beauty-Look von Antonia Goy richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Lippen. Die Models tragen einen „Ethnic Mix Lip“ Make-up Look. Das Liquid Lip Powder 100 Violet Potion, der Matt Lip Artist 050 Fashion REDitorial und die Ultimate Colour Lip Colour 310 Red My Lips werden kunstvoll partiell aufgetragen. 

Zum Look

Dawid Tomaszewski

Bei dem Make-up Look von Dawid Tomaszewski steht die Draping-Technik im Mittelpunkt. Pinke und rötliche Blushes werden auf den Wangen aufgetragen – das Gesicht wirkt frisch und natürlich.

Zum Look

Vanessa Schindler

Das Make-up zur Kollektion von Vanessa Schindler überzeugt durch eine strahlende Frische. Für den Monochromatic Nude Beauty Look wird unter anderem die lachsfarbene Nuance aus der Allround Colour Correction Palette verwendet. 

Zum Look

Rianna + Nina

RIANNA + NINA setzen diese Schauen auf einen Vintage-Make-up Look inspiriert von den 60s. Die Lippen werden mit dem Longlasting Lip Pencil 130 Prince Cherry und dem Ultimate Colour Lip Colour 310 Red My Lips stark betont. Ein Cat-Eye-Lidstrich rundet den 60s Look ab.

Zum Look

Brachmann

Bei Brachmanns minimalistisch anmutendem Beauty-Look liegt der Fokus auf dem Augenlid. Das Auge wird durch symmetrische Lidstriche akzentuiert, welche die minimalistische Eleganz der urbanen Kollektion unterstreichen.

Zum Look

Fashion Week Make up Looks Herbst/Winter 2017/18

Marina Hoermanseder

Bei dem Make-up Look liegt ein besonderer Fokus auf den Lippen. Ober- und Unterlippe begeistern insbesondere durch den innovativen Beauty-Trend der Dark Ombré Lips.

Zum Look

Julia Seemann presented by Mercedes-Benz & ELLE

Bei dem Make-up Look liegt der Fokus auf kupferfarbene Cat-Eyes, die durch ausgelaufene „Faded Lips“ ergänzt werden.

Zum Look

William Fan

Das Besondere bei dem Look von William Fan in dieser Saison. Die Idee hinter den Looks bedient sich der schnelllebigen Welt, die auch in der Show durch das wuselige Chinatown symbolisiert wurde – alles muss schnell gehen. So bleibt jeder einzelne Look unvollständig, welches zugleich den Charme eines nicht perfekten und somit „Raw Looks“ ausmacht. 

Zum Look

MALAIKARAISS

Bei dem Make-up Look wird ein besonderer Fokus auf die Wangenpartien gesetzt. Beim sogenannten „Blush Flush“ wird lediglich mit Blush konturiert, sodass der Look eine besondere Frische und Modernität erfährt.

Zum Look

Odeeh

Bei dem Beauty-Look liegt der Fokus insbesondere auf einem zart-frischen und femininen Augen-Make-up. Das Auge wird lediglich durch einen zurückhaltenden Lidstrich akzentuiert.

Zum Look

Antonia Goy

Bei dem Make-up Look liegt der Fokus auf einem „gelebten“ Augen-Make-up, welches  insbesondere der Brit-Ära der 90er Jahre und ihrem ‚Heroin Chic‘ Look gewidmet ist. Verkörpert wurde diese vor allem von Stilikone und Topmodel Kate Moss.  

Zum Look

Benu Berlin

Bei dem Make-up Look liegt ein besonderer Fokus auf den Augen. Inspiriert von den Kitsune – Rotfüchsen aus der japanischen Mythologie – werden die Augen in einem fuchsartigen Smokey Eye betont.

Zum Look