>>> Die MwSt.-Senkung siehst du bis zum 31.12.20 im Warenkorb. <<<

Prime And Fine
Anti-Red Primer


Mehr erfahren
new
4,99 €
15 ml
34.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
new
6,99 €
30 ml
24.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen
new
5,99 €
30 ml
20.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
new
4,99 €
100 ml
5.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
new
5,99 €
30 ml
20.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
4,49 €
30 ml
15.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
5,49 €
15 ml
37.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
5,99 €
30 ml
20.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
4,99 €
50 ml
10.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
4,99 €
75 ml
7.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
4,99 €
15 ml
34.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
4,99 €
75 ml
7.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
3,49 €
5 ml
70.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
4,49 €
30 ml
15.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
4,99 €
30 ml
17.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
4,49 €
30 ml
15.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
4,49 €
50 ml
9.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Primer von CATRICE – pflegende Weichzeichner für dein Gesicht

Ein Primer verlängert die Haltbarkeit deines Make-ups. Er kaschiert kleine Falten, leichte Rötungen und große Poren in wenigen Sekunden. Er ist zwar kein Ersatz, jedoch eine wichtige Ergänzung zu deiner Foundation. Wofür die Grundierung noch sinnvoll ist, wie du sie auftragen kannst und welches Produkt zu deinem Hautbild passt, verraten wir dir hier.

  1. Was ist ein Primer?
  2. Wofür brauchst du einen Primer?
  3. Verschiedene Texturen für jeden Hauttyp
  4. Welchen Primer benutzt du für welchen Teint?
  5. Produkte für die reife Haut
  6. Wo wird Primer aufgetragen?
  7. In 4 Schritten zum makellosen Beauty-Look
  8. Top-Produkte von CATRICE

 

Was ist ein Primer?

Ein Primer ist eine Basis bzw. eine Grundierung für dein Make-up. Anders als eine Foundation wirkt er transparent und ist meist sehr dezent. Der Abdeckeffekt ist daher nicht so stark wie beispielsweise bei einem Concealer oder einer Foundation. Seine Aufgabe ist vielmehr, für die Haltbarkeit und Ebenmäßigkeit deines Make-ups zu sorgen.

 

Wofür brauchst du einen Primer?

Oft sind die angesagten „Weichzeichner“ fester Bestandteil der täglichen Beauty-Routine. Und das aus gutem Grund. Sie ermöglichen besonders lang anhaltende Looks und lassen deinen Teint ebenmäßiger erscheinen. Noch dazu hat ein Primer wunderbare Effekte für schöne Haut, denn er

  • glättet und gleicht kleine Fältchen aus
  • spendet Feuchtigkeit
  • lässt Poren verschwinden
  • kaschiert Rötungen und Unebenheiten
  • mattiert ölige Stellen 

Auf einer grundierten Haut lässt sich eine Foundation wesentlich einfacher auftragen und dein Make-up hält besser und länger. Die Base lässt auch erweiterte Poren optisch kleiner erscheinen, beugt einem schnellen Nachfetten vor und optimiert deinen Hautton – die perfekte Basis für einen strahlenden Beauty-Look.

Zur Farbkorrektur gegen Rötungen helfen auch spezielle CC Primer (Colour Correction). Sie sorgen dafür, dass feine Linien und Fältchen gemildert werden und verbessern bei regelmäßiger Anwendung dein Hautbild.

 

Verschiedene Texturen für jeden Hauttyp

Primer sind eine hilfreiche Grundlage für Foundation, Make-up und Co. Es gibt sie in verschiedenen Texturen, um jedem Hauttyp eine schonende Pflege zu bieten. Ob flüssig oder cremig, als Puder oder Fixier-Spray – bei CATRICE findest du hochwertige Produkte für starke Looks.

 

Flüssig-Serum

Ein Flüssig-Serum lässt sich angenehm leicht und ebenmäßig auftragen. Es ist ideal für normale und leicht trockene Hauttypen, da die flüssige Textur deine Haut mit zusätzlicher Feuchtigkeit versorgt.

 

Cremiger Primer für einen schönen Glow

Eine Creme ist ebenfalls sehr reichhaltig an Feuchtigkeit und daher ideal für ein eher trockenes Hautbild. Raue Stellen werden so perfekt abgedeckt. Die cremige Textur sorgt obendrein für einen dezent leuchtenden Schimmer und einen schönen Glow.

 

Puder – speziell für ölige Hauttypen

Pudrige Texturen gleichen glänzende Stellen aus. Die Unterschiede zwischen fettiger T-Zone und trockenem Wangenbereich können mit pudrigem Primer hervorragend ausgeglichen werden. Er mattiert die feuchten Hautstellen und deckt sie gut ab. Überschüssiger Hautglanz wird minimiert und zurück bleibt ein mattes, natürliches Finish.

Ist dein Hautbild in der T-Zone, also auf Stirn, Nase und Kinn, eher ölig und abseits davon trocken? Dann kannst du gerne zwei unterschiedliche Texturen nutzen, um die Hautstruktur zu berücksichtigen und die jeweiligen Stellen bestmöglich zu versorgen.

 

Fixier-Spray

Echte Allroundtalente sind Prime Fixier-Sprays. Leicht, schnell trocknend und transparent – das Spray von CATRICE ist multifunktional einsetzbar. Es legt sich wie ein feiner Wassernebel auf dein Gesicht und sorgt dafür, dass dein Look nicht durch wärmere Temperaturen oder Schweiß verschmiert. Besonders ölige Haut profitiert von dem tollen Matteffekt der Fixier-Sprays.

Entweder als Grundierung unter deinem Make-up oder im Anschluss zur Fixierung – ideal für ein lang anhaltendes und makelloses Finish.

Die Primer-Sprays können sogar zwischendurch zur Erfrischung eingesetzt werden. Einfach aus etwa 30 cm Entfernung auf T-Zone und Wangen sprühen und die angenehme Kühle genießen.

 

Welchen Primer benutzt du für welchen Teint?

Grundsätzlich ist der Prime-Effekt transparent und deckt nur sehr dezent. Neben den farblosen Produkten gibt es jedoch auch pigmentierte Varianten, die auf deinen Teint eingehen und ihn mit entsprechenden Farbnuancen unterstreichen.

  • Grün
  • Rosa
  • Gelb 

Die grünen Farbpigmente der Base kaschieren Rötungen besonders gut. Rosafarbene Grundierungen wirken einem fahlen Teint entgegen und lassen dich strahlen. Gelbe Farbpigmente gleichen dunkle Stellen wie Augenringe aus – für einen frischen und lebendigen Look.

 

Produkte für die reife Haut

Eine spezielle Anti-Aging-Grundierung mit vielen Vitaminen und Antioxidantien verhindert den Kollagenabbau und kaschiert feine Linien – perfekt für reife Haut.

 

Wo wird Primer aufgetragen?

Grundsätzlich verwendest du Primer für deine Gesichtshaut, vor allem für Wangen und die T-Zone, sprich Stirn, Nase und Kinn. Es gibt jedoch auch spezielle Produkte für deine Augenpartien und Lippen. So bleiben auch Lidschatten und Lippenstift länger haltbar und die Farben wirken intensiver.

 

In 4 Schritten zum makellosen Beauty-Look

Anders als bei einem Highlighter oder Concealer werden Primer nicht punktuell, sondern flächig auf das Gesicht aufgetragen. In nur vier Schritten zeigen wir dir, wie du deine Base richtig anwendest:

 

Schritt 1: Haut vorbereiten

Ein klares Hautbild mit ebenmäßigem Teint lässt sich angenehm leicht schminken. Regelmäßige Pflege mit speziellen Gesichtsölen und Tagescremes ist daher wichtig, um eine Grundlage vor dem eigentlichen Make-up zu schaffen. So schonst du dauerhaft den Zustand deiner Haut. Bevor du deine Base einsetzt, kannst du dein Gesicht vorsichtig reinigen und eincremen.

 

Schritt 2: Pflege einwirken lassen

Lass deine Creme oder das Gesichtsöl etwa 5 Minuten einwirken, um zu verhindern, dass sich die Grundierung mit deiner Pflege vermischt. So vermeidest du fleckige Stellen.

 

Schritt 3: Primer auftragen

Sobald deine Gesichtspflege eingezogen ist, kannst du den Primer in kreisenden Bewegungen auf die vorgesehenen Stellen (Wangen, T-Zone) auftragen. Hierfür kannst du entweder deine Fingerspitzen, einen entsprechenden Foundation-Pinsel oder ein Schwämmchen verwenden. Es reicht bereits eine kleine Menge des Produkts, da es sehr ergiebig ist.

 

Schritt 4: Foundation und Finish

Nun ist deine Haut bestens für dein Make-up vorbereitet und du kannst direkt – ohne zusätzliche Einwirkzeit – mit deiner Foundation und dem Finish weitermachen.

 

Top-Produkte bei CATRICE

Ob Unebenheiten, Rötungen oder Falten – mit einem Primer kaschierst du unschöne Stellen auf deiner Haut und sorgst für lang anhaltende Looks. Bei CATRICE erwarten dich verschiedene Texturen und Produkte für jeden Hauttyp.