Blush Box


Mehr erfahren
Blush Box Glowing + Multicolour Produktbild overviewproductimage ProductTile
Blush Box Glowing + Multicolour
3,99 €
5.5 g
73.00 100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen
Blush Box Produktbild overviewproductimage ProductTile
Blush Box
3,49 €
6 g
59.00 100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen
Luminice Highlight & Blush Glow Palette Produktbild overviewproductimage ProductTile
Luminice Highlight & Blush Glow Palette
6,99 €
12.6 g
56.00 100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Powerful Elegance Everyday Face And Cheek Palette Produktbild overviewproductimage ProductTile
Powerful Elegance Everyday Face And Cheek Palette
11,99 €
28.2 g
43.00 100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Aloha Sunsets Everyday Face And Cheek Palette Produktbild overviewproductimage ProductTile
Aloha Sunsets Everyday Face And Cheek Palette
11,99 €
28.2 g
43.00 100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Romantic Gardens Everyday Face And Cheek Palette Produktbild overviewproductimage ProductTile
Romantic Gardens Everyday Face And Cheek Palette
11,99 €
28.2 g
43.00 100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versand
online-exclusive
x Eman Blush Palette Produktbild overviewproductimage ProductTile
x Eman Blush Palette
12,99 €
18 g
73.00 100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Blush von CATRICE – Frischekick für die Haut, rosiger Glanz für den Teint

Blush ist eine echte Wunderwaffe im Kampf gegen fahle Haut und einen müden Teint. Ob als Puder, Creme oder Fluid – mit dem passenden Produkt verleihst du deinen Wangen eine natürliche, unwiderstehliche und lang anhaltende Farbe, die deine Wangenknochen optimal betont und dich gesund und frisch strahlen lässt. Was es über Blush zu wissen gibt, wie du dein perfektes Pendant findest und wie du es richtig aufträgst, erfährst du hier.

  1. Blush und Rouge – wo liegt der Unterschied?
    1. Welche Arten von Blush gibt es?
  2. Welche Blush-Farbe passt am besten zu meinem Hautton?
  3. Wie trage ich Blush richtig auf?
    1. Wie verwende ich Blush entsprechend meiner Gesichtsform?
    2. Finger, Schwamm oder Pinsel – welche Methode ist die beste?
    3. Wie setze ich Akzente so, dass es immer noch natürlich wirkt?
  4. Zu welchen Anlässen kann ich Blush auftragen?
  5. Wie entferne ich Blush am besten?
  6. Das perfekte Ergebnis

 

Blush und Rouge – wo liegt der Unterschied?

Die beiden Begriffe Blush und Rouge werden häufig synonym verwendet, und das hat gute Gründe. Denn sie bezeichnen letztlich genau das Gleiche. Das Wort „Rouge“ ist etwas geläufiger, kommt aus dem Französischen und bedeutet „Rot“. Da die französische Sprache in Kultur und Mode früher sehr einflussreich war – und es auch heute in weiten Teilen noch ist –, wurde der Begriff Rouge in der Beautywelt etabliert. Heute wird unsere Sprache jedoch zunehmend auch von Anglizismen bereichert, und hier kommt nun der Blush ins Spiel: Das englische Verb „to blush“ bedeutet nichts anderes als „erröten“. Der Blush ist somit die etwas modernere Bezeichnung für das Rouge.

 

Welche Arten von Blush gibt es?

Prinzipiell stehen kosmetikbegeisterten Damen drei verschiedene Blush-Arten bzw. -Texturen zur Verfügung:

  • Puder
  • Creme
  • Fluid 

Die ideal passende Textur des Rouge hängt dabei immer vom persönlichen Hauttyp ab. Hast du eher ölige Haut? Oder ist deine Gesichtshaut trocken? Diese Fragen solltest du bei der Wahl bedenken.

 

Powder Blush

Die wohl bekannteste Form ist das Puderrouge. Dieses eignet sich ideal für öligere Haut. Auch wenn diese nicht ganz perfekt ist und leichte Unreinheiten aufweist, lässt sich Powder Blush hier sehr gut auftragen. Als loses Puder oder auch in gepresster Variante trägst du es am besten mit einem entsprechenden Pinsel auf. Das sorgt für eine gleich- und ebenmäßige Verteilung und ein optimales Ergebnis beim Schminken von Apfelbäckchen und Co.

 

Cream Blush

Cremeförmiges Rouge ist ideal für trockene Gesichtshaut. Zudem sollte Cream Blush bei eher glatter Haut verwendet werden. Dank seiner cremigen Textur lässt es sich ganz leicht mit den Fingerspitzen aufnehmen und wird anschließend in kreisenden Bewegungen auf der Wange verwischt. Auch Lippen und Augenlider können mit diesem Alleskönner eindrucksvoll betont werden. Zudem ist Cremerouge auch als praktischer Stift, ähnlich einem Lippenstift, erhältlich. So lässt es sich leicht und platzsparend überall mit hinnehmen.

 

Liquid Blush

Ein flüssiger Blush hat den Vorteil, dass er deinen Wangen ein transparentes, sehr natürlich wirkendes Rot verleiht. In der Regel wird er mit einem kleinen Pinsel, ähnlich jenem für Nagellack, aufgetragen und dann mit den Fingerspitzen im Gesicht verteilt. Da das Flüssigrouge auf der Haut schnell trocknet, empfiehlt sich eine zügige, kreisförmige Verteilung. Der Liquid Blush haftet sehr gut an und kann sowohl auf trockener als auch auf öliger Haut angewendet werden.

 

Welcher Blush passt am besten zu meinem Hautton?

Beim Make-up geht es oft um Nuancen, wenn das perfekt zum eigenen Hautton passende Produkt gefunden werden soll. Auch beim Rouge hast du – je nachdem, ob du eher ein heller oder ein dunklerer Typ bist – verschiedene Möglichkeiten, dich und deinen Look auszudrücken. Die Blush-Palette reicht von zartem Rosa über knalliges Orange bis hin zu dunklen Violetttönen. Welche Farben konkret zu welchem Hautton passen, zeigen wir dir hier.

 

Helle Hauttypen

Helle Hauttypen werden ideal von helleren Farbtönen wie Rosé, Pfirsich und Gold oder auch dunkleren Nuancen wie beispielsweise Pflaume in Szene gesetzt. Zartes Rosa lässt deinen Teint ausgeruht und frisch wirken, Pfirsichtöne sowie Gold passen hervorragend in das Frühjahr und violette Nuancen verleihen deinem Look eine elegant-dramatische Note.

 

Mittlere Hauttypen

Zu mittleren Hauttönen passen Farben wie Aprikose, Beere oder Malve. Orangetöne wirken warm und frisch, Beerentöne verleihen dir einen verspielten Look mit pinkfarbenen Akzenten und dunklere, malvenfarbige Nuancen sorgen für ein natürlich wirkendes, elegantes Make-up.

 

Dunklere Hauttypen

Mit dunkleren Hauttypen harmonieren Farben wie Traube, Orange und Terrakotta. Traube vertreibt die Müdigkeit aus deinem Gesicht und sorgt für einen raffinierten, frischen Teint. Orangetöne lassen dein Gesicht wunderbar strahlen. Und Terrakotta unterstreicht deine natürliche, sommerliche Bräune.

 

Wie trage ich Blush richtig auf?

Blush verleiht den Wangen eine gesunde Röte und einen frischen Glow. Damit es möglichst attraktiv und natürlich wirkt, wird es in der Regel in kleinen Mengen über dem Make-up aufgetragen. Du solltest deinen Teint also bereits vorher mit dem entsprechenden Concealer oder einer Foundation und etwas Puder ausgeglichen haben. Die ideale Foundation wählst du nach deinem Hauttyp und -ton aus. Für ein optimales Ergebnis der Grundierung empfehlen sich Töne, die heller sind als deine Gesichtsfarbe.

 

Wie verwende ich Blush entsprechend meiner Gesichtsform?

Mit dem Auftragen beginnt man idealerweise am Wangenknochen. Fang unterhalb der Schläfe an und trage das Rouge am Wangenknochen entlang in Richtung Nase auf.

Mit Rouge kannst du dein Gesicht soft konturieren und deine natürlichen Vorzüge hervorheben. Deine individuelle Gesichtsform nimmt daher vordergründig Einfluss darauf, wie dein Make-up wirkt.

Um ein rundliches Gesicht zu strecken, kannst du den Blush schräg von den Wangenknochen zu den Schläfen auslaufen lassen. Ist dein Gesicht von Natur aus schmal und länglich, dann kannst du den Blush stärker waagerecht auftragen.

Kantige Gesichter profitieren zudem davon, wenn die Apfelbäckchen betont werden. Je nach Konsistenz des Rouge empfiehlt sich hierbei ein anderes Vorgehen.

Blush verleiht den Wangen eine frische Farbe, ein Bronzer sorgt für Tiefe und ein Highlighter setzt strahlende Akzente.

 

Finger, Schwamm oder Pinsel – welche Methode ist die beste?

Puderrouge lässt sich sehr gut mit einem bauschigen, abgerundeten Pinsel auftragen. Dieser sorgt für eine zarte Verteilung und einen natürlichen Look.

Cremerouge kann hingegen sehr gut durch sanftes Tupfen mit den Fingerspitzen aufgetragen werden. Durch deine Körpertemperatur verschmilzt der Blush besser mit deiner Haut, als wenn du ihn mit einem Schwamm oder Pinsel aufträgst.

Zum Auftragen von flüssigem Rouge empfiehlt sich die Verwendung eines festen, kurzborstigen Foundation-Pinsels. Damit lässt sich der zarte Hauch Akzentfarbe ideal verteilen, bevor er trocknet.

 

Wie setze ich Akzente so, dass es immer noch natürlich wirkt?

Um für ein täuschend echtes, natürliches Wangenrot zu sorgen, gibt es hier einen absoluten Profi-Tipp: Verteile den Blush nicht nur auf der Wange und am Wangenknochen. Hast du beispielsweise noch etwas von dem Produkt an Pinsel oder Finger, dann fahr dir damit noch ein-, zweimal leicht über das Kinn und die Schläfen. Das sorgt dafür, dass man die Farbpigmente an verschiedenen Stellen wiederfindet und dass ein harmonisches Gesamtbild entsteht.

Zudem sollte man bei Cremerouge darauf achten, nach dem Auftragen kein Puder mehr zu verwenden. Denn das Ergebnis kann dann schnell bröselig und nach trockener Haut aussehen.

Um die Konturierung deiner Gesichtszüge zu verstärken, kannst du zusätzlich etwas Bronzer oder einen Highlighter auftragen. So kannst du Brauenbogen, Wangenknochen und Kinn strahlend in Szene setzen.

 

Zu welchen Anlässen kann ich Blush auftragen?

Blush geht eigentlich immer! Im Alltag sollte man nur darauf achten, dass man es damit nicht übertreibt, denn das wirkt schnell maskenhaft. Für einen gesunden, frischen und natürlichen Look in Schule, Uni oder Büro empfehlen sich helle, unaufdringliche Töne, die deine Gesichtszüge dezent unterstreichen. Für den angesagten Party-Look kann es dann aber auch etwas knalliger werden – beispielsweise mit Rot- oder Violetttönen. Ergänzt durch Smokey Eyes und einen passenden Lippenstift rundest du dein Make-up perfekt ab.

 

Wie entferne ich Blush am besten?

Blush wird wie andere Gesichtskosmetik auch am besten mit Abschminkprodukten entfernt. Hierzu können beispielsweise folgende Produkte verwendet werden:

  • Abschminktücher
  • Mizellenwasser
  • Reinigungsmilch
  • Waschgel
  • Waschpeeling 

Auch kann es sein, dass sich abhängig vom persönlichen Hauttyp hier unterschiedliche Produktgruppen empfehlen. So bietet Reinigungsmilch zum Beispiel noch einen Anteil an pflegendem Öl, der trockener Haut entgegenwirkt.

Unser Tipp: Mizellenwasser ermöglicht besonders hautschonendes Abschminken – ohne Rubbeln.

 

Das perfekte Ergebnis – mit dem individuell passenden Blush von CATRICE

Ein Blush, der optimal zu deinem Teint passt, verleiht deinem Gesicht einen ansprechenden natürlichen und gesunden Glanz. Ob in zarten Pastelltönen, frischem Orange oder extravagantem Violett – ob als Puder, Creme oder Liquid: Dank der umfangreichen Blush-Palette von CATRICE findet jeder Hauttyp und -ton den perfekten Begleiter zu jedem Anlass. Auch lang anhaltende Waterproof-Varianten, wie zum Beispiel die Blush Box, sind bei uns erhältlich. Lass dich inspirieren und entdecke deine neue Highlight-Nuance, die deine Haut strahlen lässt.