>>> Die MwSt.-Senkung siehst du bis zum 31.12.20 im Warenkorb. <<<

True Skin High Cover
Concealer


Mehr erfahren
new
True Skin Hydrating Foundation Produktbild overviewproductimage ProductTile
True Skin Hydrating Foundation
6,99 €
30 ml
24.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen
new
True Skin High Cover Concealer Produktbild overviewproductimage ProductTile
True Skin High Cover Concealer
3,99 €
4.5 ml
89.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen
Liquid Camouflage Under Eye Primer Produktbild overviewproductimage ProductTile
Liquid Camouflage Under Eye Primer
3,49 €
5 ml
70.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Instant Awake Concealer Produktbild overviewproductimage ProductTile
Instant Awake Concealer
4,99 €
1.8 ml
278.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen
One Drop Coverage Weightless Concealer Produktbild overviewproductimage ProductTile
One Drop Coverage Weightless Concealer
4,49 €
7 ml
65.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen
Poreless Perfection Mousse Foundation Produktbild overviewproductimage ProductTile
Poreless Perfection Mousse Foundation
5,99 €
30 ml
20.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen
Slim'matic Camouflage Stick Produktbild overviewproductimage ProductTile
Slim'matic Camouflage Stick
3,49 €
1.13 g
309.00 100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen
Liquid Camouflage High Coverage Concealer Produktbild overviewproductimage ProductTile
Liquid Camouflage High Coverage Concealer
3,49 €
5 ml
70.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen
Allround Concealer Produktbild overviewproductimage ProductTile
Allround Concealer
3,49 €
6 g
59.00 100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versand
HD Liquid Coverage Precision Concealer Produktbild overviewproductimage ProductTile
HD Liquid Coverage Precision Concealer
3,49 €
2.5 ml
140.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen
new
Clean ID High Coverage Concealer Produktbild overviewproductimage ProductTile
Clean ID High Coverage Concealer
3,99 €
5 ml
80.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen
Camouflage Cream Produktbild overviewproductimage ProductTile
Camouflage Cream
2,99 €
3 g
100.00 100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen

So benutzt du deinen Concealer richtig – 5 Tipps von CATRICE

Ein strahlender Teint, ein wacher Blick und ein ebenmäßiges Hautbild – mit einem Concealer bekommst du den perfekten Beauty-Look einfach und schnell. Mit dem richtigen Produkt deckst du Unreinheiten und Ungleichmäßigkeiten auf deiner Haut ab und kaschierst gekonnt Rötungen, Pickel oder Augenringe. CATRICE zeigt dir 5 Tipps, wie du deinen Concealer richtig aufträgst.

  1. Wie finde ich den passenden Concealer zu meinem Hauttyp?
  2. Welche Concealer-Farbe ist die richtige für mich?
  3. Welche Stellen oder Problemzonen sollten mit dem Concealer verschwinden?
  4. Wie trage ich den Concealer richtig auf?
  5. Contouring-Power mit der Concealer-Palette

 

Wie finde ich den passenden Concealer zu meinem Hauttyp?

Ob als Abdeckstift, Creme oder Mousse, in Flüssig oder als Puder – Concealer gibt es in verschiedenen Varianten. Welches Produkt bzw. welche Konsistenz du am besten verwendest, hängt von deinem Hauttyp ab. Achte darauf, dass sich die Substanz leicht auf deiner Haut verteilen lässt.

 

Flüssige Textur

Flüssige Concealer haben beim Auftragen der ersten Schicht in der Regel eine leichtere Deckkraft. Durch zusätzliche Schichten kannst du die Deckkraft jedoch erhöhen und ganz einfach selbst bestimmen. Ein großer Vorteil der flüssigen Texturen: Sie krümeln nicht und lassen sich einfach auftragen. Sie eignen sich ideal für alle Hauttypen und insbesondere für unreine Haut.

 

Cremige Textur

Eine Creme oder Mousse enthält mehr Pigmente und hat dadurch eine mittlere bis hohe Deckkraft. Die Abdeckcremes eignen sich für trockene, empfindliche und reife Hauttypen, da sie gleichzeitig auch Feuchtigkeit spenden.

 

Pudrige Textur

Puder sind eher fest und haben ebenfalls eine mittlere bis hohe Deckkraft. Sie eignen sich besonders für ein mattes Finish. Am besten werden Puder für normale Haut oder Mischhaut verwendet. Trockenere Hauttypen sollten Puder eher meiden, da sich die Pigmente in den rissigen Hautstellen und Fältchen absetzen könnten. Aufgetragen wird Puder idealerweise mit einem Concealer-Pinsel.

 

Welche Concealer-Farbe ist die richtige für mich?

Abgesehen von der Konsistenz der Abdeckprodukte kommt es auch auf die Farbe an. Denn bei einem Concealer spielt es eine Rolle, was du mit ihm abdecken möchtest.

Wichtig ist es, immer eine Farbe zu verwenden, die ein wenig heller ist als dein natürlicher Hautton – etwa eine halbe bis eine ganze Nuance. Denn zu dunkle Töne würden Falten und Hautunreinheiten eher betonen, als sie abzudecken. Zu helle Produkte würden jedoch zu maskenhaft wirken und den sogenannten Eulen-Effekt unter den Augen hervorrufen. Schwankst du zwischen zwei unterschiedlichen Nuancen, ist es immer ratsam, sich für die hellere zu entscheiden.

Auch zu deiner Foundation sollte der Farbton passen, um die Töne gleichmäßig zu verblenden.

Gelbtöne eignen sich ideal zum Abdecken von Augenringen oder kleinen Äderchen, denn die blauen und violetten Hautstellen gleichst du mit der gelben Komplementärfarbe zuverlässig aus. Generell passen gelbliche Nuancen wunderbar zu warmen Hauttönen.

Grüne Farbpigmente verwendest du am besten, um Rötungen oder Pickel zu kaschieren. Von grünem Concealer sollte jedoch nur wenig aufgetragen werden, damit der Ton nicht zu auffällig wirkt und lediglich als Abdeckfarbe fungiert.

Bei blasser Haut kannst du auf lilafarbene Produkte zurückgreifen. Die Farbe verleiht deinem kühlen Hautton angenehme Frische und Lebendigkeit.

Helle Farben können sowohl zum Abdecken der Augenringe als auch zum Highlighten verwendet werden. Mit einer helleren Nuance als bei deinem Make-up kannst du auf dem Nasenrücken oder unter den Augenbrauen frische Akzente setzen.

 

Welche Stellen oder Problemzonen sollten mit Concealer verschwinden?

Ursprünglich wurde Concealer entwickelt, um Augenringe zu kaschieren. Doch auch an vielen anderen Stellen im Gesicht kannst du Concealer auftragen:

  • im Augenwinkel
  • in der Mitte des Lids 
  • unter dem Brauenbogen
  • auf Hautunreinheiten, Rötungen, Äderchen etc.
  • oberhalb des Wangenknochens
  • Lippen 

Du kannst ihn sowohl unter die Augen tupfen als auch in weiteren Bereichen einsetzen. Verwendest du ihn im inneren Augenwinkel und unter dem Brauenbogen, sorgst du für einen extrawachen Blick. Trägst du den Concealer in einer dünnen Schicht auf dein bewegliches Augenlid auf, funktioniert er wie ein Primer und gleicht Farbunterschiede aus. Noch dazu hält dein Lidschatten länger.

Etwas großzügiger kannst du deine Wangenknochen aufhellen. Trage die Farbe dazu am besten in umgekehrter Dreiecksform oberhalb des Wangenknochens auf.

Für einen voluminöseren Mund kannst du in der Mitte deiner Lippen etwas Concealer auftragen und mit deiner Fingerspitze nach außen streichen.

Mischst du ein paar Tropfen zu deiner Foundation, kannst du z.B. Hautunreinheiten, Rötungen oder auch Äderchen kaschieren.

 

Makellose Haut: Wie trage ich den Concealer richtig auf?

Für eine makellose Haut ist ein Concealer eine echte Wunderwaffe. Doch dafür ist es wichtig, ihn richtig aufzutragen. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du deine Haut ebenmäßig schminkst:

 

Reinigung der Haut

Zunächst reinigst du dein Gesicht sanft mit einer Waschlotion oder einem schonenden Gel und tupfst es danach behutsam trocken.

 

Vorbereitung

Auf das gewaschene und trockene Gesicht trägst du nun deine gewöhnliche Tagespflege auf und lässt sie vollständig einziehen. Dieser Schritt ist vor allem bei trockener Haut oder kleinen Fältchen unter den Augen wichtig, sodass sich die Farbpigmente später nicht in diesen Stellen absetzen.

 

Benötigte Utensilien

Zum Auftragen des Concealers nimmst du am besten deine Fingerspitzen. Dank deiner Körperwärme wird die Textur schön cremig und lässt sich einfach auf der Haut verteilen. Aber auch mit einem Make-up-Schwamm oder einem Pinsel lässt sich die Farbe wunderbar auftragen und verteilen. Zum Verblenden kannst du dann wieder deinen Finger nehmen – am besten Ring- oder Mittelfinger, da diese beim Verblenden am wenigsten Druck auf die Haut ausüben.

 

Was trägst du zuerst auf, Make-up oder Concealer?

Idealerweise wird der Concealer über die Foundation aufgetragen, da die lichtreflektierenden hellen Pigmente so besser zur Geltung kommen. Noch dazu kannst du so besser bestimmen, welche Deckkraft du brauchst.

 

Wie überdecke ich Rötungen oder Falten im Gesicht?

Deine Haut ist vorbereitet und die benötigten Utensilien liegen bereit. Jetzt kannst du eine kleine Menge der Abdeckcreme oder des Puders unter den Augen von innen nach außen auftragen, um Rötungen, Augenringe und Falten zu überdecken oder Highlights zu setzen. Am besten trägst du das Produkt in umgekehrter Dreiecksform auf. Vom inneren Augenwinkel aus streichst du bis runter zu den Wangenknochen und wieder nach oben zum äußeren Augenwinkel. Gehe dabei behutsam vor und klopfe die Pigmente vorsichtig in die Haut ein. Für fließende Schatten noch verblenden und fertig.

 

Contouring-Power mit der Concealer-Palette

Möchtest du deinem Gesicht mehr Kontur verleihen, kannst du mit einer Concealer-Palette von CATRICE die gewünschten Partien akzentuieren. Dank der verschiedenen Farbfelder kannst du nicht nur helle Nuancen verwenden, auch dunklere Töne, Bronzer und Highlighter lassen sich so auf deine Haut applizieren und du kannst den Concealer für mehr Definition und einen gesunden Teint einsetzen.