>>> Deine Ersparnis durch die MwSt-Senkung bis 31.12. siehst du im Warenkorb. <<<

JETZT DIE PERFEKTE FOUNDATION FINDEN

JEDES MAKE UP INDIVIDUELL ANPASSEN

Schwierigkeiten, den perfekten Make Up Ton zu finden?

Mit den Prime & Fine Make Up Transformer Drops lässt sich jede Foundation individualisieren und den persönlichen Bedürfnissen anpassen.


Jetzt mehr erfahren:
Transformer Drops Lightening
Transformer Drops Darkening
6,49 €
30 ml
22.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen
6,49 €
30 ml
22.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen
6,49 €
30 ml
22.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen
6,49 €
30 ml
22.00 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Farbe wählen

Die perfekte Foundation für dein Gesicht

Mit dem praktischen Foundation Finder von CATRICE

Die große Auswahl an Foundations macht die Suche nach dem perfekten Produkt zugegebenermaßen nicht immer ganz einfach. Doch mit ein paar Tricks und Kniffen findest du vollkommen unkompliziert deine ideale Make-up-Basis. Mit dem praktischen Foundation Finder gelangst du in wenigen Schritten zu deiner persönlichen Wunsch-Foundation.

 

Was ist der Unterschied zwischen Make-up und Foundation?

Make-up ist der Oberbegriff für verschiedene, dekorative Kosmetika, beispielsweise Lidschatten, Lippenstift, Primer und Concealer. Auch die Foundation ist ein Bestandteil        hiervon, jedoch spielt sie eine besonders grundlegende Rolle: Sie bildet nach der Gesichtspflege die Basis eines jeden Make-up-Looks. Sie kaschiert Rötungen, Pigmentflecken, Unreinheiten und sorgt für einen ebenmäßigen Teint. Um hierbei für ein optimales Ergebnis zu sorgen, ist es wichtig, dass die Farbe zu deinem natürlichen Hautton passt. Der CATRICE Foundation Finder bietet dir hilfreiche Tipps, um die richtige Foundation für deinen Hautunterton zu kaufen.

 

Wie finde ich die richtige Foundation?

Wie findet man die Farbnuance, die am besten zu einem passt? Der Foundation Finder von CATRICE hilft dir, dein Perfect Match zu finden. Zunächst solltest du dir wichtige Fragen zu deiner Haut stellen:

 

Welchen Unterton hat meine Haut?

Du suchst eine passende Foundation für deine Haut? Dann solltest du am besten auf deinen Hautton bzw. Hautunterton Rücksicht nehmen. Prinzipiell werden bei CATRICE die klassischen Farbtypen unterschieden:

  • kühl
  • neutral
  • warm

Einen wichtigen Anhaltspunkt zur Bestimmung des eigenen Hautuntertons liefert die natürliche Haarfarbe. Sind hier aschfarbene Nuancen erkennbar, handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen kühlen Farbtyp. Rötliche Nuancen oder ein Goldstich lassen auf einen eher warmen Farbtyp schließen. Auch die Haut an den Handgelenken kann Aufschluss über den Hautunterton geben. Schimmern deine Äderchen bläulich violett, so bist du ein eher kühler Typ, wirken sie eher grünlich, so hast du einen eher warmen Hautunterton.

Kommst du bisher zu keinem schlüssigen Ergebnis, hilft schließlich ein tiefer Blick in die eigenen Augen. Erdige Nuancen, goldene Sprenkel und Mischtöne geben einen Hinweis auf den warmen Farbtyp.

Um allen Hauttönen die ideal passende Base zur Verfügung zu stellen, finden sich im Finder von CATRICE viele unterschiedliche Farbtöne. Im Foundation Finder kannst du im ersten Schritt ganz einfach anklicken, welcher Ton am besten zu dir passt.

 

Kann ich eine Foundation auch bei trockener oder öliger Haut anwenden?

Der Hauttyp bezieht sich im Gegensatz zum Hautton nicht auf die Farbe der Haut, sondern auf deren Funktion und Aktivität. Aus dermatologischer Sicht ist die normale Haut die gesündeste und unempfindlichste Form des Hautbildes, denn sie macht mit einem ausgewogenen Feuchtigkeitshaushalt nahezu alles mit. Sie versorgt das Gesicht mit genügend, aber nicht zu viel Fett. Mit normalem Hauttyp ist deshalb nahezu jede Form der Make-up-Textur möglich.

Von öliger oder fettiger Haut spricht man, wenn im Gesicht vergleichsweise viel Talg produziert wird – das hat zur Folge, dass das Gesicht einen öligen Film bildet, schnell glänzt und anfälliger für Unreinheiten wie Mitesser oder Pickel ist. Für den öligen Hauttyp ist deshalb eine Foundation mit möglichst niedrigem oder ganz ohne Ölanteil empfehlenswert, um glänzende Stellen an Stirn, Wangen oder Kinn abzudecken. Zusätzlich sollten diese Foundations mattierende Eigenschaften haben, damit du im Laufe des Tages weniger nachpudern musst.

Trockene Haut spannt häufig und neigt schneller zur Faltenbildung. Sie braucht daher besonders viel Fett und Feuchtigkeit. Hierfür bieten sich Foundations mit Ölen oder feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure oder Glycerin an.

Für noch mehr Feuchtigkeit kannst du vor dem Auftragen der Foundation Pflegeprodukte wie beispielsweise ein Serum nutzen, um trockene Hautstellen zu versorgen.

Mischhaut ist besonders herausfordernd, da es sich um eine Kombination aus zwei Hauttypen handelt. In der T-Zone, also im Bereich der Nase, des Kinns und der Stirn, ist die Haut meist öliger und glänzend. Wangen und Augenpartien sind hingegen eher trocken und führen schnell zu Spannungsgefühl.

Es empfiehlt sich daher, die Foundation nicht zu dick in der T-Zone aufzutragen, um die Poren nicht zu verstopfen. Hier kannst du zusätzlich Puder auftragen, um die betroffenen Stellen zu mattieren. Im Wangen- und Augenbereich kann das Make-up allerdings etwas großzügiger aufgetragen werden.

Die richtige Pflege für Mischhaut gelingt dir mit einer Kombination aus mattierender und flüssiger Foundation. Erstere mit hoher Deckkraft sind einfach in der T-Zone – also Stirn, Nasenbereich und Kinn – aufzutragen. Auf die Schläfen, Wangen und Kinnseiten kann flüssige Foundation aufgetragen werden, um das Gesicht zu definieren. Wichtig ist, dass beide Produkte ineinander verblendet werden, dass kein sichtbarer Übergang entsteht. Du kannst hierfür das Puder nach außen Richtung Ohren tupfen.

 

Welche Deckkraft sollte meine Foundation haben?

Die Deckkraft eines Make-ups bestimmt, wie viel des eigenen Hauttons durchscheint, wenn die Foundation aufgetragen ist. CATRICE Foundations mit zarter und mittlerer Deckkraft sind wahre Alleskönner, denn sie eignen sich dünn aufgetragen für den entspannten, leichten Alltagslook. Der Teint wirkt geglättet, aber dennoch frisch und natürlich.

Foundations mit hoher Deckkraft oder Concealer, die lange halten, eignen sich besonders, wenn es gern auch etwas mehr sein darf. Über Nacht aufgetretene Pickel, Mitesser oder Hautflecken und Hautrötungen können auch mit einer kleinen Menge des Produkts zuverlässig abgedeckt werden – mit dem Vorteil, dass die Haut trotzdem noch atmen kann. Auch für die nächste Abendveranstaltung oder Party perfektioniert das Make-up mit hoher Deckkraft den Look.

 

Welche Foundation sollte ich benutzen – flüssig, cremig oder pudrig?

CATRICE-Produkte in flüssiger Form sind feuchtigkeitsspendend und können sehr dünn und ebenmäßig auf die Gesichtspartien aufgetragen werden. Flüssige Foundation wird praktisch mit einer in den Verschluss integrierten Pipette aus der Flasche entnommen. Das macht die Basis in liquider Form nicht nur besonders ergiebig, sondern auch sehr genau und individuell dosierbar. Die Deckkraft kann so für jede Gesichtspartie ganz flexibel an deinen Alltag angepasst werden.

Unser Tipp: Das Verblenden von Liquid funktioniert am besten mit einem Make-up-Schwämmchen, einem Pinsel oder dem Finger. Besonders ebenmäßig wird das Hautbild, wenn das Make-up in sanften, tupfenden Bewegungen und von innen nach außen verblendet wird.

Besonders leicht auf der Haut liegt auch eine cremige Foundation-Mousse. Aufgrund des geringeren Feuchtigkeitsanteils erzielt es besonders bei schnell fettender Haut einen mattierenden Effekt. Eingeschlossene Luftbläschen verleihen ein leichtes Hautgefühl und lassen Poren und Haut atmen. Die Abdeckung kleinerer Makel gelingt dir am besten mit einer Mousse oder Creme.

 

So sorgst du für das passende Finish

Im praktischen Foundation Finder kannst zu zwischen dem Matt Finish und dem Satin-Matt Finish wählen. Ein mattes Finish ist ideal für schnell fettende oder stark glänzende Haut, denn hiermit wird der glatte Ölfilm auf der Haut effektiv kaschiert und dein Teint macht auch im stressigen und schweißtreibenden Alltag stets einen ausgeruhten und samtig-weichen Eindruck. Einen gesunden, dezenten Glanz hingegen verleiht das Satin-Matt Finish. Besonders trockenen Arealen gibt es einen vitalen Look – perfekt also für trockene oder normale Hauttypen!

 

Zeit für den letzten Feinschliff

Die richtige Make-up-Basis von CATRICE verleiht deinem Gesicht in jeder Situation einen Flawless-Look. Um deinen vielseitigen Charakter gebührend nach außen tragen zu können, gilt es nun, passende Kontraste und Konturen zu schaffen. Mit Puder und Pinsel kannst du Highlights und Schattierungen setzen und entsprechende Gesichtspartien hervorheben.

Grundsätzlich gilt: Highlights heben optisch hervor, Schattierungen hingegen verleihen zusätzliche Tiefe. Sollen Gesichtspartien wie der Augenbereich aufgefrischt werden, empfiehlt sich ein aufhellender und besonders deckender Concealer. Im letzten Schritt noch Fixierspray auftragen – und fertig ist dein Long Lasting-Look.

 

Unser Foundation Finder für dein 100 %-Make-up

Als Grundstock ist die Foundation der wichtigste Teil deines Make-ups, denn sie beeinflusst sowohl Farbton als auch Deckkraft und Haltbarkeit deines Looks maßgeblich. Kein Platz also für Kompromisse! Mit unserem Finder bekommst du in nur wenigen Klicks genau die Produkte angezeigt, die wirklich zu dir passen und dir absolutes Wohlfühlgefühl verleihen – so kannst du all deine Facetten ganz selbstbewusst nach außen tragen.